ABFUKK – ASI, ARROGANT, ABGEWRACKT

ABFUKK – ASI, ARROGANT, ABGEWRACKT
(Twisted Chords)

Wenn eine Platte nachgepresst werden muss, spricht das ja eigentlich schon für sich. Erneut in die Presse musste ABFUKK´s „asi.arrogant.abgewrackt“, welche erstmals 2010 erschien und fix vergriffen war. Nächste Runde also. 350g Cover und Downloadcode gehören zur Grundausstattung, 100 Exemplare in schwarz-weiß-gesprengeltem Vinyl waren oder sind ausschließlich über Twisted Chords erhältlich, der Rest kommt in gewohnt modisch, schlichtem schwarz, und schwarz, so sagt man doch immer, passt zu allem.

Zwar aus diesem Jahrtausend (auf die Band bezogen), aber weitaus früher hängen geblieben, lässt der Haufen aus Wegberg (ich glaub das ist irgendwo bei Mönchengladbach in der Nähe, tut aber auch nicht zur Sache) die wilden Achtziger wieder aufleben. Simple Mucke, immer ein wenig grottig und authentisch gehalten, und mit angepissten, provokanten und wütenden Texten belegt. Eine Zeitreise in die Vergangenheit, so ca. 30 Jahre zurück? Mit „asi.arrogant.abgewrackt“ kein Problem!

Könnte man gut mit dem Vergleichen, was KOTZREIZ so machen, nur mit der Nuance, dass deren Produktion schon fast wieder zu modern ist. VKJ oder HAMMERHEAD wären auch gute Beispielbands und waren ganz sicher prägend für den ABFUKK Sound, aber mit diesen beiden wiederum würde man die Messlatte meiner Meinung nach etwas zu hoch legen, aber Musik ist ja kein Wettkampf. Spike

www.abfukk.blogspot.de