MY DEFENSE – DELOREAN

MY DEFENSE – DELOREAN
(Major Threat / World’s Appreciated Klitsch)

Mit dieser Scheibe, die nach dem Kultwagen aus dem 80er Jahre-Film „Zurück in die Zukunft“ betitelt ist, präsentieren uns MY DEFENSE aus Köln bereits ihre vierte EP. Zwischenrein hat sich dann auch noch eine LP geschlichen, aber man scheint doch eher auf die kürzeren Scheiben zu setzten. Und beim ersten Hören der CD habe ich es in der hauseigenen Küche gerade mal geschafft, drei Pfannkuchen auszubacken bevor der Spuk auch schon wieder vorbei war.

Getreu dem Motto: „In der Kürze liegt die Würze“ weisen die acht Tracks die sich auf der EP befinden, eine Laufzeit von gerade mal 12 Minuten auf und bestechen durch harten Punkrock, der auch einige Hardcore-Komponenten mit einließen lässt. Zwar sind die schnörkellosen Songs meist im schnelleren Bereich angesiedelt, aber man nimmt zwischendurch immer mal wieder etwas den Fuß vom Gas. Die harten Beats und der grölende, oft mehrstimmige Gesang treiben die Stücke dabei druckvoll nach vorn. Sprachlich gibt man sich recht flexibel. So finden sich sowohl englische als auch griechische und ein deutscher Text wieder. Hierbei halten sich banale Dinge (z.B. ‘Blätterteig’, ‘Üb mehr im Kopf’) sowie ernsteres wie ‘Give me your vote’ oder ‘Skate’ die Waage. Mit komplizierten und  komplexen Themen hält man sich jedenfalls nicht lange auf, sondern geht direkt nach vorne los. Der Delorean rauscht dabei mit brennenden Reifen ungebremst in die Gehörgänge.

Mit der neuesten Scheibe von MY DEFENSE kann ich mich wirklich gut anfreunden. Man bekommt alles geboten, was eine hörenswerte HC-Punk-Scheibe ausmacht und ist verleitet am Ende gleich nochmals auf die Play-Taste zu hämmern. Fazit: Acht knackige Songs, die einiges an Energie transportieren und die Meute zum garantiert wilden Pogo absolut herausfordern. Mirko

www.my-defense.de