GLEICHLAUFSCHWANKUNG – POGEN FÜR DEN WELTFRIEDEN

GLEICHLAUFSCHWANKUNG – POGEN FÜR DEN WELTFRIEDEN
(Saalepower Records)

Mit etwas Verspätung trudelt die GLEICHLAUFSCHWANKUNG DVD hier ein, auf der kräftig für den Weltfrieden gepogt wird. Hauptaugenmerk liegt hierbei auf dem Force Attack Auftritt, welcher mit 6 Kameras gefilmt wurde, denen nichts entging. Anarchie on Stage, Feuerwerk, aufgeschlitzte Kuscheltiere, alles hüpft wild umher. Die große GLEICHLAUFSCHWANKUNG Familie, bei der jeder mal mit auf die Bühne darf, feiert mit jedem Live Auftritt Karneval und das Publikum feiert mit.

Man könnte es auch als echtes Punkrock-Theater beschreiben, mit ständigem Outfitwechsel und Requisiten. Schrill und bunt und nicht zimperlich wird Fun-Punk hier nicht nur dargeboten, sondern regelrecht zelebriert. Von “Kotz in Schrank… Punks understand no fun“ bis “Vokuhila“ und von “Devotschka nimm Pflasterstein“ bis “Scheiss Bier“, werden hier alle Hits aufgetischt und nicht nur für´s Ohr, sondern auch für´s Auge schmackhaft mit chaotischen Choreografien  präsentiert.

Mitschnitte von Konzerten in Gera, Torgau und Rochlitz befinden sich ebenfalls auf dieser DVD und als Zugabe gibt’s einige nette und niedliche Extras. Nicht zu vergessen sind natürlich die verrückten Ansagen von Andre Z. zwischen den Songs, die im Gegensatz zu manchem Zeux aus dem Quatsch Comedy Club oder ähnlichen Formaten auch wirklich lustig sind. Schönes Teil, das man sich am besten mit mehreren Leuten und einem Kasten Bier anschauen sollte. Nur: Wenn GLEICHLAUFSCHWANKUNG gespielt haben, dann will ich nicht zu denjenigen gehören, die anschließend zusammenfegen müssen. Steff

www.gleichlaufschwankung.de