V.A. – AGGROPUNK VOL. 2

V.A. – AGGROPUNK VOL. 2
(Aggressive Punk Produktion)

Das Aggropunk Label braucht man mittlerweile wohl nicht mehr weiter vorzustellen. Schließlich hat es schon durch seinen ersten Sampler und anschließende Knaller VÖ´s von KOTZREIZ, FAHNENFLUCHT, POPPERKLOPPER u.v.w. für reichlich Furore gesorgt. Mit dem zweiten Teil, dem Soundtrack zum Untergang, bleibt das Label qualitativ weiterhin auf einem sehr hohen Level und wirft in punkto Spielzeit sogar noch ein paar weitere Kohlen ins Feuer.

Unter die meist bekannten D-Punk Combos mischen sich vereinzelt auch ein paar unbekanntere, und gerade für diese dürfte dieser Sampler ein willkommenes Sprungbrett darstellen. Für den Konsumenten bieten die untergemischten raren oder unveröffentlichten Lieder einen zusätzlichen Anreiz. Neben den eigenen Labelbands FAHNENFLUCHT, THE STATTMATRATZEN, KOTZREIZ, MISSBRAUCH, RAWSIDE und POPPERKLOPPER, findet sich mit SUPERNICHTS, KOMMANDO KAP HOORN oder den DÖDELHAIEn auch die Impact Familie ein. DRITTE WAHL, HAUSVABOT, PESTPOCKEN, TROOPERS, COR, DIE SCHWARZEN SCHAFE oder KNOCHENFABRIK, um ein paar weitere zu nennen, geben sich ebenfalls ein musikalisches Stelldichein.

Die bereits angesprochene Spielzeit verlängert sich mit Hilfe eines dazugehörigen Downloadcodes, über den man an 10 zusätzliche Bonus Tracks gelangt, so dass man hier für einen absoluten Nice Price satte 2 ½ Stunden Mucke vorgesetzt bekommt. Die Tracks von  GUERILLA, TODESKOMMANDO ATOMSTURM und ONE STEP AHEAD hätten meines Erachtens nach aber noch mit auf die richtige CD gemusst. Derzeit gibt es wohl keine vergleichbare Compilation, die so viele gute D-Punk Bands auf einen Silberling bringt. Wenn die Aggro´s dieses Level halten können, kommt vor dem Weltuntergang vielleicht sogar noch die Weltherrschaft. Spike

www.aggropunk.de