THE VALKYRIANS – PUNKROCKSTEADY

THE VALKYRIANS – PUNKROCKSTEADY
(Pork Pie)

FINNLAND ist bekannt für seine ausgefallenen Künstler. Nun kommt eine Band namens THE VALKYRIANS und bringt ein Coveralbum heraus, dessen Schwerpunkt im früheren englischen Punkrock liegt. Hm, das haben DIE TOTEN HOSEN doch auch schon mal mit “Learning English“ gemacht, werden sich jetzt einige erinnern. Der Unterschied: Dort wurde altes Liedgut einer Auffrischungskur unterzogen und durfte das Punkrockoutfit anbehalten, hier hingegen wurden die Songs neu arrangiert und in Ska/Rocksteady Nummern verwandelt.

Das klingt anfangs etwas ungewohnt gechillt, aber später irgendwie so angenehm lässig und leicht, dass auch diejenigen mit Skaphobie keinerlei Bedenken haben brauchen. Die meisten dieser Songs hat man ja mindestens schon 1000 Mal im Original gehört, aber langweilig und vor allem gewohnt wirken sie dank des neuen Anstrichs trotzdem nicht. Zudem erkennt man durch diese “etwas anderen“ Coverversionen, was für Potential in manchen dieser Stücke wirklich steckt. Ich bin wahrlich nicht der größte Ska-Liebhaber, aber solche Umsetzungen lass ich mir doch gerne gefallen. Außerdem erinnert´s irgendwie an die “Life won´t wait“ von RANCID, oder, noch besserer Vergleich, an die “Anthems from the gutter“ von THE OFFENDERS.

Unter anderem gibt’s Hits von BLONDIE, THE CLASH, COCK SPARRER, 999, MISFITS, SHAM 69 oder THE ADVERTS, bei letzterer Bearbeitung ist sogar TV SMITH persönlich mit von der Partie. Das dieses Album, wie im Promoschreiben vermerkt, Geschichte schreiben wird, ist vielleicht etwas dick aufgetragen, da jeder dieser Songs einzeln für sich bereits Geschichte geschrieben hat, aber es wird sich sicherlich großer Beliebtheit erfreuen, und das bei jung und alt. Steff

www.thevalkyrians.com