V.A. – SKANNIBAL PARTY 10

V.A. – SKANNIBAL PARTY 10
(Mad Butcher Records / KOB Records)

Jubiläum! Es ist die zehnte Skannibal Party, die gefeiert wird. Dazu versammeln sich wieder allerhand Ska-Bands (dreiundzwanzig) aus aller Welt. Vom hohen Norden aus Schweden und Dänemark, runter nach Deutschland und rüber in die Niederlande, dann ab über die Alpen nach Österreich und Italien und schließlich noch weiter gen Süden nach Spanien und Katalonien, und zwischendurch Malta nicht vergessen. Dann noch mal hoch auf die Insel nach England und über den großen Teich nach Brasilien und von dort über die USA wieder ganz hoch nach Kanada. Nette Rundreise, oder?

Die Bands bevorzugen verschiedene Spielweisen des Ska, von traditionellem bis zu hin zu modernem Ska reicht die Palette, auch Reggae rutscht gerne mal mit rein. Zuhause im Digi-Pack mit großartigem Cover im Comic-Style, welches zwei Jamaikaner zeigt, die zwei Nazis für das Skannibal Jubiläum als Tortenbelag missbrauchen und dem einen 10 Kerzen in den Arsch gesteckt haben, die sie genüsslich auspusten. Damit wird dargestellt und darauf hingewiesen, woher diese Musik stammt und wer kein Anrecht hat, diese für seine Zwecke zu benutzen. 10 große Sylvesterböller hätten sich übrigens auch gut im Arsch des Hitlerverschnitts gemacht ;- )

Der Sinn und Zweck dieser CD ist super, auch das man hier 23 Bands für wenig Geld bekommt, dürfte die Ska-Freunde freuen, die bestimmt so einige Entdeckungen machen werden. Für mich geht das nur hin und wieder mal, und wenn auch nur in Maßen. Das hier ist eindeutig Übermaß, zuviel Ska-Input auf einmal für mich. Andere wird´s freuen! Steff

www.madbutcher.de
www.kobrecords.com