THE RUCKERS – TAKE IT OR LEAVE IT

THE RUCKERS – TAKE IT OR LEAVE IT
(Contra Records / Longshot Music)

Schön das es immer noch Labels gibt, die in Vinyl investieren und die gute alte Platte, in diesem Fall eine Single, vor der voranschreitenden Vergessenheit bewahren. Das Knistern, wenn die Nadel zärtlich durch die Rillen gleitet, das übersichtliche und augenfreundliche Cover, irgendwie eine von der Nostalgie getragene Romantik, die es zwingend vor dem Aussterben zu bewahren gilt.

THE RUCKERS liefern auf Seite A mit “ Take it or leave it“ einen ohrwurmverdächtigen Streetpunkknaller ab. Doch was heißt hier verdächtig? Er ist bereits als Ohrwurm überführt worden, denn die Beweise, die uns Zeuge “Melodie“ zukommen lies, waren eindeutig. Auf Seite AA (die heißt nicht B, sondern wirklich so, weshalb man wohl auf eine ausgeprägte Selbstsicherheit schließen kann, mit der die Band uns vermitteln will, unsere Songs sind nur A-Seiten tauglich, was hier auch der Tatsache entspricht) gibt’s ne´ Coverversion von THE BOYS. Ich gehöre sicher nicht zu den größten THE BOYS Anhängern und finde auch, das man die wirklichen Hits der BEATLES des Punks, wie sie in englischen Pressekreisen gerne genannt wurden, an einer Hand abzählen kann, aber ein Song wie “Brickfield Nights“ würde ich natürlich als THE BOYS Hit mit aufzählen. THE RUCKERS haben diesen Song aber ein wenig umgedichtet und herausgekommen ist, in Anlehnung an die Hometown, “Berlin Nights“, natürlich in einer etwas raueren Version.

Take it or leave it! Stehst du auf die alten britischen Punkrocklegenden, wirst du wohl die erste Möglichkeit in betracht ziehen müssen. Auch der Aspekt, das diese Single der Kategorie “Angehende Rarität“ zuzuordnen ist, ist nicht zu verachten. Es gibt nämlich nur 500 Exemplare und auf die Weltbevölkerung gerechnet, sind das nicht gerade viel. Steff

www.myspace.com/theruckers