V.A. – ROCK´N´RUMBLE IV

V.A. – ROCK´N´RUMBLE IV
(Eigenproduktion)

Falls sich gerade jemand fragt, warum das hier schon der 4te Teil dieser Samplerreihe ist und alle vorherigen an ihm vorbeigegangen sind, könnte das daran liegen, das die Rock´n´Rumble Teile 1-3 nur in streng limitierter Auflage auf Tape erschienen sind und deshalb natürlich nur in wenig Hände gelangt sind. Mit dem vierten Teil fährt man also andere Geschütze auf und wagt sich erstmals auf Compact Disc Territorium.

Macher Tobi Torpedo aus Flensburg verfolgt hiermit allerdings nicht das Konzept eines gewöhnlichen Punksamplers, bei dem das hauptsächliche Kriterium “Punkrock“ ist, sondern sein Konzept heißt “bunt gemischt“. So kommen also nicht nur Punkrocker auf ihre Kosten, sondern auch Liebhaber anderer Sparten. Man kann, sollte man auf ein Genre festgefahren sein, hier ne´ Menge anderer interessanter Stücke kennen lernen und mal ehrlich, neue und interessante Bands sollte man nicht auf MySpace entdecken, sondern auf Samplern, da bin ich ja gerne altmodisch und festgefahren. Punk, Garage, Rockabilly, Country, Metal oder Ska, hier geben sich die einzelnen Schubladen die Klinken in die Hand und harmonieren dabei auch bestens miteinander. Dass einem bei 24 verschiedenen Bands nicht jede zusagen kann, versteht sich von selbst, aber das Übergewicht an guten Songs ist eindeutig. Die Nummern von BONEYARD RUMBLE, KOTZREIZ (haben die eigentlich nur Hits?) und WILDSCHWEINEIMER würd´ ich auch glatt mal als meine Favoriten kennzeichnen.

Die Idee, kleinere Bands mit bereits namhaften Künstlern zu vermischen, kann den noch nicht so bekannten Kapellen nur zugute kommen. Bleibt zu hoffen, dass die Produktionskosten trotz des neuen Volkssports “Musik saugen“ wieder rein kommen und deshalb verweise ich auch mal rasch auf die MySpace Seite des Samplers. Dort könnt ihr das Teil ordern und auch einen Blick auf die komplette Playlist werfen. Steff

www.myspace.com/rocknrumblesampler