FROM PLAN TO PROGRESS – INK STAINS & INCIDENTS

FROM PLAN TO PROGRESS – INK STAINS & INCIDENTS
(Fond Of Life Records)

Die Band aus Brighton spielt flotten 90iger Jahre Melodic Hardcore der Marke MILLENCOLIN und Konsorten. Das Problem an diesen technisch starken Combos ist, das sich deren Trallalala-Melodien alle gleich anhören.

Es geht hier wie gesagt technisch sehr versiert ans Werk, mit vielen Tempowechseln, Solos und Wirbeln, aber hängen bleibt bei mir leider nix. Mich mit der Lupe durch das Faltbooklett zu lesen, um sagen zu können, was die Band verzapft, fehlt mir leider auch die Zeit.

Tja, ich merke, das Reviewen ist nicht immer einfach. Sind sicher nette Jungs und starke Musiker, aber wenn ich mir schon Melodic-Core anhören muss, dann bitte die Originale. Für Fans solcher Mucke sicher ein Hit! Kommt über „Fond of Life Records”, ist das zweite Album der Band. Chris de Barg

www.myspace.com/fromplantoprogress