THE BOYS AND THE CRASH – FAVORITE AMONGST THIEVES

THE BOYS AND THE CRASH – FAVORITE AMONGST THIEVES
(Eigenproduktion)

THE BOYS AND THE CRASH sind eine multikulturelle Truppe mit Mitgliedern aus USA, Kanada und Holland, wenn ich das englischsprachige Promo-Blatt richtig verstanden hab. Es geht auf dieser Platte recht minimalistisch zur Sache. Gitarre, Bass Gesang, wenig Verzerrung.

Ist so ein Garage-Punk`nRoll-Ding. Die Aufnahme klingt teilweise etwas dünn und mumpfig, scheint DIY-mäßig enstanden zu sein. Oder man beabsichtigt diesen Garagen-Sound. Ich hab leider von solcher Mucke wenig Plan und kaum Vergleichsmöglichkeiten. Einige Gesangslinien und Gitarrenmotive kommen mir sehr bekannt vor. Öfter mal geht’s Zweistimmig zur Sache. Von den Texten versteh ich leider nix und ein Textblatt liegt auch nicht bei.

Ich kann irgendwie Fanzinekollegen verstehen, die jede Deutschpunkplatte verreißen, weil´s nicht ihr Musikgeschmack ist. Find ich immer noch scheiße,  aber mir geht’s hier ähnlich. Ich finde zur Mucke von THE BOYS AND THE CRASH keinen Zugang. Ist alles in allem sehr rumpelig, aber so muss Garagen-Punk ja sein, oder? Man trägt gerne Cowboyhüte, vielleicht das noch zur Orientierung. Für Garagen-Punk`n Roll-Freunde sicher ein Hit! Chris de Barg

www.myspace.com/theboysandcrash