AUF BEWÄHRUNG – STURMWARNUNG

AUF BEWÄHRUNG – STURMWARNUNG
(Riot Kids Records)

Und noch ein Debüt-Album. Diesmal von AUF BEWÄHRUNG aus dem wunderschönen MeckPomm. Bereits seit 2006 macht das Quartett zusammen Musik und legt hier ein echt gut produziertes Teil vor. Zu Beginn hört man erstmal ein echt geniales Klavierintro bevor’s mit ‘nem leicht weltverbesserischen D-Punk-Song weiter geht. Allerdings geht man jetzt schon mit viel Spielfreude zu Werke.

Der Sound ist fett, voll und melodiös. Fast an der Grenze zur Überproduktion, aber man schafft es, genug Rohheit mit rein zu bringen, so dass es genug Druck bringt. Auch der abwechselnde, teils mehrstimmige Gesang und die Chöre fügen sich da ganz gut ein. Da gibbet echt einiges zum mitgröhlen. Musikalisch gibt man sich schöner Weise szeneintern übergreifend und abwechslungsreich. Mal etwas Ska, dann wieder melodiöser oder wütender Deutschpunk, astreinen Oi-Punk oder etwas Rock’n'Roll. Und auch diese Mischung passt echt gut. Textlich bewegt man sich den Genres angepasst, was auch den Anspruch des jeweiligen Stils reflektiert (Der Mozart-Text is der Knaller). Allerdings ist AUF BEWÄHRUNG die Glaubwürdigkeit nicht abzusprechen und es macht richtig Spaß da zu zuhören. Man bewegt sich zwischen Trash, Realsatire und ernsthafter Aussage und auch diese Mischung passt. Man könnte fast denken, da wären verschiedene Bands am Werk.

Eine  gute halbe Stunde abwechslungsreiche, fett produzierte Punk-Mucke!  Sollte man auf jeden Fall mal reinhören. Mittlerweile gibt es (wie ich gört habe) auch ein neues 5-Track-Mini-Album. Mirko

www.myspace.com/aufbewhrung