DOG COMPANY – A BULLET FOR EVERY LIE

DOG COMPANY – A BULLET FOR EVERY LIE
(Contra Records)

“A bullet for every lie” – Eine Patrone für jede Lüge! Ich hoffe, die Jungs nehmen das dort wo sie herkommen, nämlich aus Dallas/Texas, nicht zu wörtlich. Denn wenn ich nicht irre, ist das Waffengesetz dort mehr als locker. Fast alle Waffen sind legal und wenn die Gesetzeslage sich nicht geändert hat und ich noch auf dem aktuellsten Stand der Dinge bin, ist es dort auch gestattet, jemanden mit einer Waffe zu bedrohen, der ungebeten dein Grundstück betritt. Ich hoffe also DOG COMPANY sind da entspannter, falls ich mal spontan auf eine Flasche Bier vorbeikommen sollte ;- )

In ihrer Heimat ist das Quartett bereits seit Jahren eine Institution, in Europa hält sich die Bekanntheit noch etwas in Grenzen, woran der vorherige Vertrieb aber wohl nicht ganz unschuldig ist, aber sei´s drum, “A bullet for every lie” ist jetzt bei Contra Records erschienen und deshalb wird man von DOG COMPANY auch hierzulande Kenntnis nehmen. Das was mir als erstes auffällt, ist die markante hohe und klare Stimme des Sängers, die mich ein kleinwenig an eine Mischung aus Jello Biafra (DEAD KENNEDYS) und Patty Smith (RED LONDON) erinnert. Mukkemäßig hat man sowohl was von den alten Haudegen aus U.K., wie auch von den 80´iger Jahre Punkbands aus den Staaten. Namen nennen wir an dieser Stelle mal nicht, denn für Vergleiche ist die Handschrift der Texaner nicht unbedingt geeignet, da sie genügend eigenen und speziellen Stil besitzen.

Ich denke, dass sich diese Band in unseren Regionen recht schnell etablieren und sich eine große Fangemeinde erspielen wird, denn sie haben das gewisse Etwas, das Außergewöhnliche, das nicht darauf bedacht ist, eine Kopie von etwas zu sein, sondern eine eigene Note besitzt. Das merkt man an den persönlichen, nachdenklichen und kritischen Texten und das zieht sich über die markante Stimme, bis hin zu den einprägsamen, melodischen Songs. Unbedingt mal antesten und nicht zu lange zögern, denn die Teile, mit diversen Vinylfarben verschönert, sind streng limitiert. Steff

www.myspace.com/dogcompany44