SWINGIN´ UTTERS – BRAND NEW LUNGS

SWINGIN´ UTTERS – BRAND NEW LUNGS
(Fat Wreck Chords)

Auf der SWINGIN´ UTTERS Wikipedia Seite steht geschrieben: “Während die meisten Punkbands „nur“ noch über die Arbeiterklasse singen, bleiben die SWINGIN´ UTTERS ihren Wurzeln treu und arbeiten weiterhin, z. T. sechs Tage die Woche.“ Das wirft natürlich sofort die Frage auf, ob die Band was verkehrt gemacht hat? Eigentlich müssten doch die ganzen Tourneen mit den amerikanischen Punkrockgrößen oder der Deal mit Fat Wreck genügend Kohle zum Leben abwerfen? Oder gehen die Musiker tatsächlich aus Überzeugung nebenbei noch arbeiten? Ich weiß es nicht. Jedenfalls scheint sie die Arbeit ganz schön vom Schreiben neuer Songs abzuhalten. Das eigentlich letzte reguläre Album hat nämlich mittlerweile 7 Jahre auf dem Buckel und dazwischen hat man eine Live Scheibe und eine Sammlung von B-Seiten als Lückenfüller veröffentlicht.

Auch mit “Brand New Lungs“, einer 7´, schüttelt man sich nur 3 Songs aus den Ärmeln und die sind dann auch noch das, was man wohl als Gegenteil von einer großen Vorstellung bezeichnen könnte. Frei von Hitcharakter, eintönig und teilweise viel zu schleppend. O.k., der erste Song hat auch seine guten Momente, aber wenn ich schon eine 7´ mache, dann sollte ich doch zusehen, dass bei der geringen Anzahl von 3 Liedern, ausschließlich Hits drauf sind, wobei ich natürlich auch hier gerne noch mal darauf hinweise, dass Geschmäcker verschieden sind und es anderen vielleicht sogar gefällt, aber hier ist ja nun mal mein Geschmack gefragt und der wird ganz und gar nicht getroffen.

Ob “Brand New Lungs“ nur mal so für zwischendurch veröffentlicht wurde oder vielleicht sogar der Vorgeschmack auf ein kommendes SWINGIN´ UTTERS ist, da bin ich leider gerade nicht im Bilde. Sollte aber letzteres der Fall sein, muss sich die Band jedenfalls noch mal ordentlich ins Zeug legen, denn nach oben hin müsste noch einiges mehr gehen. Steff

www.myspace.com/swinginutters