WAR COMA – S/T

WAR COMA – S/T
(Antikörper Export / Pumpkin Records)

Heissa, was für eine geile Scheibe weht mir denn da ins Haus? 5 Jungs aus Manchester drehen mächtig auf. Ich muss sagen, dass ich hier eine von den geschätzten 5 Millionen Bands vermutet habe, die ums verrecken klingen wollen wie FALL OF EFRAFA, aber da lag ich komplett falsch.

Das hier klingt, wenn überhaupt, wie die geilen, schnellen Parts von FALL OF EFRAFA zwischen dem minutenlangen und selbstverliebten Rumgedüdel. Aber WAR COMA sind wesentlich dynamischer, das hier ist klassischer Crust/ D-Beat mit ner gehörigen Portion Wut im Bauch, der sich über 5 Songs ein Ventil sucht. Dafür, dass die Band erst seit 2008 existiert, ist der Sound unglaublich ausgereift und entwickelt eine Wahnsinnsenergie.

Ich bin wirklich gespannt auf den weiteren Werdegang dieser neuen Hoffnung der mittlerweile leider sehr nach eingeschlafenen Füßen riechenden Crustszene. Tammo

www.myspace.com/warcoma