STARTS – THE NEXT ATTACK

STARTS – THE NEXT ATTACK
(Asphalt Records)

Eine Platte wie eine Bombe, gefüllt mit hochexplosivem Material. Mit gestrecktem Mittelfinger knüppeln sich die STARTS durch 14 kompromisslose Nummern und lassen dabei der Wut im Wanst freien Lauf.

Dabei beweisen sie, trotz aller Power in den brachialen Songs, immer ein gutes Händchen für Melodien, hinter die von der Sologitarre gerne ein eindrucksvolles Ausrufungszeichen gesetzt wird. Die STARTS fahren zwar nicht durchgängig Vollgas, aber das Gefährt röhrt auch in den Zonen, die von der Geschwindigkeitsbegrenzung betroffen sind, so dass auch in den melodischen Songs, wie beispielsweise “Wahre Gesellschaft“ oder “Lebe jetzt“, nichts an Härte verloren geht. Das Torgauer Punkcore Quartett schafft es stets mühelos, melodische Parts mit härtern zu verschmelzen und erinnert dabei mal an die CASUALTIES, mal an die VERSAUTEN STIEFKINDER und mal an die unvergessenen BAFFDECKS.

Ein weiteres schönes Beispiel findet sich auch im eben schon aufgeführten Lied “Lebe jetzt“ wieder, wo durch die Hinauszögerung des Refrains eine regelrechte Spannung aufgebaut wird, die sich erst entlädt, wenn schließlich der Refrain angestimmt wird – genial! Genau so muss sich eine gute und überzeugende HC Punk Scheibe anhören. Volle Punktzahl! Steff

www.myspace.com/startspunkrock