MILLIONS OF DEAD COPS – MORE DEAD COPS

MILLIONS OF DEAD COPS – MORE DEAD COPS
(Twisted Chords)

Oh je, da werden Erinnerungen wach! Ich als aufstrebender Nachwuchspunker unter vielen Alten. Lederjacke und Nieten waren in jungen Jahren natürlich Pflicht und die passenden Sprüche kopierte ich mir oft von den Wänden oder Jacken der Älteren. Irgendwer hatte dann mal “Millions Of Dead Cops“ mit weißem Edding auf sein schwarzes Jäckchen geschmiert und ich machte es nach, weil ich diesen Spruch irgendwie “hart“ fand. Eine Band vermutete ich anfangs nicht dahinter… wie peinlich.

Erst 1-2 Jahre später fiel mir im Plattenladen eine MDC Scheibe in die Hände. Es war die berühmt berüchtigte erste LP der Hardcore-Haudegen aus Austin/Texas. Ungezähmte Wut prallte hier auf noch mehr ungezähmte Wut und lies die heuchlerischen Lügen des bekannten und oft zitierten “American Dream“ wie eine Seifenblase zerplatzen. Wirklich jeder einzelne Song war bis zum Anschlag mit Wut und Radikalität gefüllt. Kein Wunder also, dass dieses Album immer noch gerne als Polit-Hardcore Vorzeigealbum aufgeführt wird. Es war und ist ein Maßstab, der gesetzt wurde und an dem sich die Konkurrenz messen lassen muss.

Mit diesem Klassiker kann man sich nun erneut beschallen lassen, zusätzlich angereichert mit 3 MDC Singles und vereint auf einer CD. Kommt mit saftigem Booklet, in dem man zu den Texten auch noch Linernotes findet, was die ganze Geschichte noch interessanter macht. Spike

www.myspace.com/mdc