ABBRUCH – EINFACH NUR MUSIK

ABBRUCH – EINFACH NUR MUSIK
(Puke Music)

“Einfach nur Musik!“ Passender kann man den Albumtitel nicht auf den Inhalt projizieren, denn es ist einfach nur Musik, nicht mehr und nicht weniger. Obwohl, vielleicht doch ein klein wenig mehr, denn die 3 Brandenburger bemühen sich, das “Einfach“ so abwechselungsreich wie möglich zu gestalten.

Hier und da kann man mal ein Blasinstrument vernehmen und auch mit dem Tempo wird fleißig variiert. Manchmal ist es allerdings fast ein bisschen zu langsam, aber die Randberliner haben vorgesorgt und nehmen allen Kritikern von vornherein den Wind aus den Segeln, da sie offen zugeben, dass ihre Musik auch Softrockeinflüsse hat. ABBRUCH machen nicht auf hart und radikal, haben aber trotzdem ein kritisches Übergewicht.

Gut, die Texte sind jetzt keine Offenbarung, aber das erwartet ja auch keiner von einer eigentlich noch recht jungen Band. Auch wenn ich zu der Feststellung komme, dass ich etliche Platten im Schrank stehen habe, die ich lieber höre, ändert das nichts daran, dass ABBRUCH ihren Film weiterhin so durchziehen werden, wie sie ihn für richtig halten. Und das ist doch immer noch einer der wichtigsten Aspekte die Punk auszeichnen. Spike

www.abbruch-musik.de