KOLLEKTIVER BRECHREIZ – HEILG SCHEINT SCHEINHEILIG

KOLLEKTIVER BRECHREIZ – HEILG SCHEINT SCHEINHEILIG
(Nix Gut / Katakombem Recordz)

Die 4 Herren aus Sömmerda, Hamburg und Stotternheim sind ja mittlerweile längst alte Hasen im Geschäft und irgendwie hört man das ihrem Sound auch an. Schöner Deutschpunk mit Old School Note, der sehr souverän und lässig daherkommt, keinem was beweisen muss, aber trotzdem weiß was er will. Nämlich den Geschmacksnerv treffen, was größtenteils auch bestens gelingt.

Kleine Vorgeschmäcker gab´s ja schon auf der letzten Taugenix Beilage und dem aktuellen Schlachtrufe Sampler, aber es wurde einiges an Pulver noch nicht verschossen und zurückbehalten. So fängt “Heilig scheint Scheinheilig“ nach einem Intro auch gleich mit drei Krachern am Anfang an, wobei es “Enfant perdu“ sogar auf Anhieb geschafft hat, in den Kreis meiner neuen Lieblingslieder aufgenommen zu werden. Scheinbar erfahrungsgemäß unterlegen sie die Refrains oft mit schönen Chören, welche gerade die Midtempo Stücke recht melodisch, einprägsam, aber trotzdem nicht zu sauber erscheinen lassen. Bei den schnelleren Stücken blitzt dann wieder der raue Charme des Ostpunks durch und die Mischung zwischen Gas geben und ausgezogener Handbremse wird gut beherrscht. Wie das bei fast jeder noch so guten Platte so üblich ist, gibt’s auch immer 2-3 Ausnahmen, die einen weniger anzecken. Hier gehört für mich z.B. der Song “Inkubus/Sukkubus“ dazu, mit dessen Text ich irgendwie nichts anfangen kann. Aber solche Tropfen verdampfen auch recht schnell wieder auf dem Stein, den die meisten anderen Songs erhitzt haben, spätestens dann, wenn in den letzten beiden Songs die Mundharmonika ausgepackt wird und die K.B.R. Kids vor´s Mikro treten.

Ein Album also, das der Deutschpunkhörer sicherlich mögen wird und das man als Konzeptalbum sehen kann, da es sich dem großen Begriff “Scheinheiligkeit“ verschrieben hat. Und “Scheinheiligkeit“ hat ja bekanntlich viele Gesichter in vielen Bereichen, weshalb ihr Spielfeld auch riesengroß ist. Steff

www.kollektiver-brechreiz.de