DIE PUCKS – …IMMER IM KREIS, ABER VORAN…

DIE PUCKS – …IMMER IM KREIS, ABER VORAN…
(RilRec)

DIE PUCKS setzen sich aus Sandra, Blondie und Ralle zusammen und kommen aus Dresden. Mit Dresden verbinde ich persönlich immer sehr gute Erinnerungen, hatte ich doch Ende der Neunziger einige recht angenehme Tage dort und spielte sogar mit der Überlegung für einige Zeit in die Neustadt zu ziehen, aber ich schweife ab…

Das Trio bietet geschmeidigen Punkrock mit deutschen Lyrics und verarbeitet größtenteils Persönliches in ihren Texten, abwechselnd oder manchmal auch gemeinsam vorgetragen von männlichen und weiblichen Gesangparts, die in den Songs sehr gut miteinander harmonieren und wohl das Prägnanteste an den PUCKS sind, sehr schön. Der Frauenpart hat ein wenig was von den MIMMIS, aber auch etwas von WIR SIND HELDEN. Die Mucke ist eher gemütlich, ohne große Ausbrüche, und setzt überwiegend auf den gleichen Rhythmus. Da muss man sich auf jeden Fall erstmal reinhören um später einige der Songs unterscheiden zu können, zumindest was mich betrifft.

Wirklich schlecht ist sie zwar nicht, aber eine Offenbarung nun auch nicht gerade. Irgendwo dazwischen, Durchschnitt halt. Aber vielleicht klappt´s ja mit dem Reinhören, ich probiere es auf alle Fälle mal aus. Insgesamt 19 Songs plus Cover von den ABSTÜRZENDEN BRIEFTAUBEN als Bonus. Spike

www.diepucks.de